Martin  Fickinger
  Malerei
Home
Galerie
Vita
Aktuell
Kontakt
Links
Impressum
Katalog

Anthropomorph 000Anthropomorph 001Anthropomorph 008
Genau genommen ist es nicht nötig, Bilder in Worte zu fassen, denn sonst wäre es besser, Texte zu schreiben statt zu malen. Wenn man nicht ein einzelnes Bild, sondern eine Werkphase beschreibt, redet man über den Anlass oder die Art, diese Bilder zu machen. Die Anthropomorphe handeln von der menschlichen Gestalt. Von Wesentlichem und Essentiellem, das mit Schönheit und Vergehen, mit Jetzt und Tod und mit Mann und Frau zu tun hat. Die Entstehung der Bilder ist ein Prozess von malerischer Konstruktion und deren Auflösung .

Ich habe aus einer größeren Zahl von Skizzen der menschlichen Gestalt eine Verdichtung und Essenz filtriert. Teilweise habe ich Vorlagen  konstruiert und dann malerisch umgesetzt. Ich habe mich aber auch über die Vorgaben hinweggesetzt, um im Prozess des Farbauftrags der Auflösung der Form Raum zu geben. Dieser Schritt führte zu intuitiverem Arbeiten und in eine tiefere Schicht, die ich das „kollektive Bildunterbewusstsein“ nenne. Eine Art Lagerstätte aller Bilder, die wir als Menschen einer Kultur der Reproduktion alle in uns tragen. Es gibt aus dieser unüberschaubaren Halde von Bildern Essenzen und Wesentliches, das es lohnt ausgearbeitet zu werden.
Anthropomorph 025Anthropomorph 027Anthropomorph 030
Anthropomorph 032Anthropomorph 040Anthropomorph 042
Anthropomorph 043Anthropomorph 046Anthropomorph 047
Anthropomorph 048Anthropomorph 050Anthropomorph 052
Anthropomorph 054Anthropomorph 061



Popidole
Blackicons
Wellen
Emotion
Abstraktion
Woodpiece
Mixed Media
Uterus
Andis ABC
Polychrome
Anthropomorph
reflecting